The Gallery in Kreuzberg

Seit 2004 betreibe ich nun die Galerie nach Lust und Laune. Meist genutzt als Atelier, oft als Rumpelkammer, hie und da als Versammlungsraum für künstlerische Planungen und, wenn alles wieder weggeräumt ist, als Ausstellungsraum.

Hier wurde die internationale Ausstellungsreihe „Blicke in die Welt“ konzipiert und präsentiert sowie der Kreuzberger Kunstrundgang „ArtKreuzberg“ entwickelt.

Einige der ausgestellten Künstler*innen finden sich noch im Galerie Archiv.